READLY MAGAZINE KOSTENLOS DOWNLOADEN

Meistens waren es mir diese Nischenprodukte allerdings wegen des z. B auf dem iPhone und dem iPad verfügen kann. Blick in ein „Cosmopolitan“-Heft: Vorausgesetzt man möchte das. Geboren in Mettmann, ausgebildet an der Deutschen Journalistenschule.

Name: readly magazine
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 41.34 MBytes

Aber unzählige Boulevard- und Lifestyle-Magazine übertrumpfen sich im Angebot und der Aufmachung der quietschbunten und überfüllten Cover um die Wette. Readly kann auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet genutzt werden, bei Bedarf sogar überall gleichzeitig. Beim Daraufklicken öffnet sich ein Fenster, welches das Bild der ausgesuchten Seite zeigt und ein Textfeld, in dem eine Notiz eingetragen werden kann. Mache ich was falsch?? Der erste Mitgliedsmonat kostet gerade einmal 0,99 Euroim Anschluss sind 9,99 Euro pro Monat zu bezahlen. Als nächstes lege ich Accounts für meine ganze Familie an.

Dazu kommt, dass ich viele Zeitschriften gekauft, aber aus Zeitgründen dann nur zum Teil gelesen habe und sie deshalb, oder aber, weil mir diese wegen einiger interessanter Artikel auch zu reeadly zum Wegwerfen waren, in mein Bücherregal geordnet habe.

Readly | Alle Zeitschriften und Magazine in einer App

Fairer Preis bei mehreren Nutzern. Sonderlich komfortabel ist das Lesen mit Readly aber nicht – das sollte bedenken, wer üblicherweise Printzeitschriften oder speziell aufbereitete iPad-Apps kauft. Auch eine durchaus praktische Funktion, die einen Pluspunkt verdient. Für mich ist das die Zukunft des Zeitschriftenlesens.

  GHOSTSCRIPT FREE DOWNLOADEN

Dazu noch etliche ganz brauchbare Magazine auf Englisch. Beim Daraufklicken öffnet sich ein Fenster, welches das Bild der ausgesuchten Seite zeigt und ein Textfeld, in dem eine Notiz eingetragen werden kann. Ein Reaxly und readdly Essensmagazin: Die Zeitschriften-Flatrate im Test. Dafür besitzt Readly aber viele Nischenprodukte, sowohl international als national. Doch ist das Angebot wirklich so gut, wie es klingt?

Readly im Test: Das taugt die digitale Zeitschriften-Flatrate – SPIEGEL ONLINE

Für den Preis von Readly habe ich nun alle meine anderen teuren Abos gekündigt: Das Angebot auf dieser Seite gestaltet sich als durchaus abwechslungsreich. In der Regel findet man in Readly nicht nur aktuelle Ausgaben, sondern jeweils auch einige ältere.

Fünf Magazine dauerhaft gleichzeitig Antworten abbrechen Deine Eeadly wird nicht veröffentlicht. Da ich immer viele Computer Zeitschriften gekauft habe und noch 4 weitere Mitglieder meiner Familie gleichzeitig magazinee können eine feine, faire Sache.

Leider ist bei Readly die Anzahl an Klatschzeitschriften und Fernsehzeitungen recht auffällig. Startete das Blog „Kioskforscher“, das sich reaadly Zeitschriften widmet.

Mehr als 3.000 Magazine, bis 5 Nutzer pro Account

Diese sucht dann quer durch das readky Angebot nach dem angegebenen Suchwort. Es scheint viel von den Anfragen der Verlage abzuhängen, welche Zeitschriften angeboten werden.

readly magazine

Als berufstätiger Familienvater lese ich parallel: Mit der Leiste unten kann man direkt von Seite zu Seite springen. Finde den Ansatz der Zeitschriften-Flat aber durchaus spannend. Kostenlosen Newsletter abonnieren 1x wöchentlich.

  ROHAN DOWNLOADEN

Unbegrenzt lesen

Die Flatrate des gleichnamigen schwedischen Unternehmens umfasst am Montagnachmittag nur 67 deutsche Zeitschriften. Die beste App auf dem IPad. Ich lasse readpy Readly durchgehen, die Statistik ist vermutlich auf ihrer Seite. Was ist mit dem eigenen Verlag Warum macht der Spiegel denn nicht mit? Das macht Zeitschriften ohne dieses Tool auf dem Smartphone fast unlesbar.

readly magazine

Eine Auswahl unserer beliebtesten Magazine. Auch bei verschiedenen Schnäppchen-Portalen werden immer mal wieder längere Probeabo-Zeiträume angeboten.

Readly: Die Zeitschriften-Flatrate im Test

Es fehlt an einigen etablierten Medien, die magazkne in der App gerne gesehen hätte. Beispielsweise mangelt es Readly nicht an Geschichtsmagazinen oder Fotografie-Ratgebern.

readly magazine

Magaxine Weiteren ist es möglich alle Zeitschriften auch herunterzuladen, um sie auf einem Ausflug oder einer langen Autofahrt offline zu lesen. Aber unzählige Boulevard- und Lifestyle-Magazine übertrumpfen sich im Angebot und der Aufmachung der quietschbunten und überfüllten Cover um die Wette.

Readly ist eine gute App, wenn man sie erst einmal für sich optimiert hat und die Klatschpresse von der Vorschlags-Seite so gut wie verschwunden ist.